RealRock by Shots Realistic Cock im Test 8.2/10


Du magst Echtheit und brauchst keinen Schnickschnack? Ein Dildo sollte für dich nicht aussehen wie aus einem Raumschiff, sondern eine souveräne und erwachsene Sache sein? Dann solltest du dir unbedingt den RealRock by Shots Realistic Cock ansehen. Seine Stärke ist die Natürlichkeit, wegen ihr hat mich der RealRock by Shots Realistic Cock fast rot werden lassen! Wie meine Begegnung mit dem realistischen Dildo war, möchte ich dir gerne hier schildern.

Auf einen Blick

  • Marke: Real Rock
  • Material: Gummi
  • Farbe: Naturfarben
  • Abmessungen: etwa 15 cm lang, 35 mm Durchmesser
  • Stimulationsart: vaginal/anal
  • Für Anfänger geeignet: ja
  • Preis: günstig

Meine Erfahrungen mit dem RealRock by Shots Realistic Cock

Mein erste Gedanke beim Anblick des RealRock by Shots Realistic Cock war: Oh, fast wie ein echter Penis! Man könnte schon fast rot werden, wenn man ihn so genau betrachtet, wie man es für gewöhnlich bei einem Penis aus Fleisch und Blut nicht machen würde.

Hier ist es dir aber erlaubt so lange zu schauen, wie du magst, denn der RealRock by Shots Realistic Cock fühlt sich nicht beobachtet! Der RealRock by Shots Realistic Cock ist auch immer in Bestform und steht bereit – vielleicht ist er sogar ein Filmstar, denn die Firma Shots Media, die den RealRock by Shots Realistic Cock herstellt kommt ursprünglich aus der Filmbranche.

Hier kannst du ihn sehen:

RealRock by Shots Realistic Cock Nahansicht Spitze
Hier siehst du in der Nahansicht die Spitze

Ausgepackt – so kommt der Real Rock zu dir

Du kennst das, das Auspacken und Ansehen ist doch immer das spannendste an einer neuen Lieferung fürs „Bett“ – neben dem Ausprobieren natürlich! Hier ging alles ganz schnell, zwei Schmuckschrauben mit Gummibandverschluss öffnen und da liegt er vor dir, der RealRock by Shots Realistic Cock.

Ich muss zugeben, ich hatte nach dem Betrachten des original Produktbilds erwartet, dass er größer ist, aber das denkt man wohl immer, wenn man einen „gut erregierten“ Naturdildo in Bildschirmgröße sieht. Also wurde schnell ausgepackt und begutachtet. Die Verpackung war schnell geöffnet, leider lagen keine weiteren Extras bei. Ich weiß, dass die Firma noch weitere naturnahe Dildos und sogar Vibratoren anbietet und ich hätte mir gern einen Mini-Produktkatalog davon angesehen.

Auch hätte ich es begrüßt, wenn ein Probepäckchen Gleitgel beigelegen hätte, um Anfängern den Kauf des Dildos zu versüßen. Hier siehst du den RealRock by Shots Realistic Cock in seiner Verpackung:

RealRock by Shots Realistic Cock Nahansicht Verpackung
So sieht die Verpackung aus

Aussehen und Qualität

Einmal in die Hand genommen begann ich sofort, mit dem RealRock by Shots Realistic Cock herumzuspielen – biegen, wackeln und drücken, alles muss einmal getan werden! Das Material fühlt sich herrlich zart an. Ich hatte hier weniger erwartet, aber dieser Dildo ist aus einem hochwertigen Gummi gegossen.

Er hat weder einen unangenehmen Plastikgeruch noch sind mir Beschädigungen der Oberfläche aufgefallen. Im Gegenteil, die eingearbeiteten Details sind naturnah und fein gearbeitet. Die Hautnachbildung sieht realistisch aus und ich finde die Adernachbildung am Schaft besonders schön.

Einzig die Hoden gefallen mir nicht, sie wirken merkwürdig und unten abgeschnitten. Der Übergang in den Saugfuß ist jedoch gut verklebt/angegossen. Ich habe keine Sollbruchstelle oder schlecht zu reinigende Lücke gesehen.

Ausgeglichen wird das Aussehen des Dildos von seinem sehr praktischen Saugfuß. Dazu weiter unten noch mehr, denn ich musste diesen direkt mal ausprobieren. Der RealRock by Shots Realistic Cock ist auf jeden Fall etwas für dich, wenn du hochwertiges Gummi liebst! Hier kannst du ihn samt Saugfuß von der Seite sehen:

RealRock by Shots Realistic Cock Gesamtansicht
Hier der RealRock by Shots Realistic Cock in der Gesamtansicht

Ist er auch für Anfänger geeignet?

Natürlich! Der RealRock by Shots Realistic Cock ist sogar perfekt für Anfänger, die einmal einen Dildo ausprobieren möchten, aber nicht unbedingt die exotischeren Vertreter dieser Gattung haben möchten.

Dieser griffige Kerl hier wird garantiert auch in ungeübten Händen sanft sein. Das verdankt er natürlich seiner biegsamen Struktur. Verletzung ist ausgeschlossen, er besitzt nicht eine einzige harte Kante oder Stelle. Der RealRock by Shots Realistic Cock wird zart zu dir sein.

Sollte er dennoch mal nicht so gut hineingleiten (was ich mir kaum vorstellen kann), kannst du den RealRock by Shots Realistic Cock mit etwas Gleitgel benutzen. Am verträglichsten für Material und deine Haut ist natürlich ein Gleitgel auf Wasserbasis.

Auch wenn du einen Dildo haben möchtest, mit dem du das erste Mal Analsex ausprobieren willst, ist der RealRock by Shots Realistic Cock die richtige Wahl! Er ist nicht zu dick und lässt sich auch anal gut einführen. Seine weiche Flexibilität macht es möglich – er tut nicht weh und – nebenbei bemerkt – lässt er sich danach auch super reinigen, da er so glatt ist.

Hier siehst du wie biegsam der RealRock by Shots Realistic Cock ist:

RealRock by Shots Realistic Cock flexibel
Der RealRock by Shots Realistic Cock ist sehr flexibel

Die Stimulation / Benutzung

Da der RealRock by Shots Realistic Cock einen überaus stabil aussehenden Saugfuß besitzt, habe ich diesen direkt in der Dusche ausprobieren wollen. Er hält ausgezeichnet, also entschied ich mich dafür ihn zunächst dort auszuprobieren!

Auch unter der Dusche lässt sich der RealRock by Shots Realistic Cock gut einführen, er ist nicht so groß, daher gibt es da keine Probleme. Wenn du mit einem normal großen Penis keine Probleme beim Geschlechtsverkehr hast, dann auch hier nicht. Die Spitze des RealRock by Shots Realistic Cock gleitet gut und fließend ein und ist interessant, der Schaft ist angenehm weich und lässt sich auch wenn es etwas härter und schneller zur Sache geht gefahr- und schmerzlos abrupt verbiegen.

Da nur ein Durchgang nicht so aussagekräftig ist, habe ich den RealRock by Shots Realistic Cock noch mit ins Bett genommen. Dort kann man ihn gut auf dem Saugfuß abstellen und ihn mit dem Fuß gegen die Matratze gedrückt einführen. Auf diese Weise kannst du auch sehr gut die Tiefe der Penetration mit der Bewegung des Beckens regulieren. In der Hand geführt macht dieser Dildo auch eine gute Figur, du kannst ihn an den Hoden festhalten und einführen oder ihn an seinem Saugfuß halten, er ist sehr griffig.

Bei der analen Verwendung ist der RealRock by Shots Realistic Cock ebenso sanft wie bei vaginaler Nutzung, er gleitet gut ein und dadurch, das er nicht wesentlich dicker wird im Verlauf des Schafts als zu Beginn ist er unkompliziert.

Leider war der RealRock by Shots Realistic Cock zu klein für mich, sodass ich ihn nur zum neckischen Vorspiel verwendet habe. Einen Orgasmus konnte ich nur mit ihm nicht erreichen – dafür war er zu wenig ausfüllend.

Hier kannst du den Saugfuß genauer sehen:

RealRock by Shots Realistic Cock Nahansicht Saugfuss
Der Saugfuss

Fazit zum RealRock by Shots Realistic Cock

Zunächst war ich sehr skeptisch, ob dieses – im Vergleich zu anderen Toys – günstige Spielzeug qualitativ mit meinen Ansprüchen mithalten kann, doch ich wurde überrascht! Der RealRock by Shots Realistic Cock ist hochwertig und das Preis/Leistungsverhältnis wirklich gut. Das verwendete Gummi ist geruchsneutral, anschmiegsam und flexibel – von daher top!

Nun zu der Größe – 15 cm sind 15 cm und 3,5 cm Durchmesser sind leider nicht viel. Für mich, als geübte Toy-Benutzerin, war der RealRock by Shots Realistic Cock leider viel zu klein. Er füllt mich nicht im geringsten aus und das angenehm drückende Gefühl „voll“ zu sein stellt sich natürlich folglich auch nicht ein. Seine Struktur ist dazu für mich auch nicht interessant. Ich kaufe mir für gewöhnlich einen Dildo um etwas zu haben, das anders geformt ist als ein Penis, daher traf der RealRock by Shots Realistic Cock nicht meinen Geschmack.

Der Saugfuß ist neben der naturgetreuen Ausarbeitung des Dildos das Highligt des RealRock by Shots Realistic Cock – er hält gut und lässt sich auch flexibel (in Bett zum Abstützen oder in der Dusche zum festsaugen) einsetzen.

Die ausgearbeiteten Hoden des RealRock by Shots Realistic Cock sind für mich nicht nötig. Ich finde sie weder besonders anregend, wenn sie sich bei voll eingeführtem Dildo an die Schamlippen drücken, noch finde ich es besonders erregend sie mit der Klitoris zu berühren. Für mich sind die Hoden des RealRock by Shots Realistic Cock eher zu Dekorationszwecken angebracht. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass andere Frauen die Berührung der Hoden durchaus als anregend empfinden.

Hier siehst du die naturgetreue Spitze des RealRock by Shots Realistic Cock:

RealRock by Shots Realistic Cock Nahansicht Spitze
Hier noch einmal die Spitze

Auf der Grundlage meiner Erfahrungen habe ich dir einmal kurz die Vor- und Nachteile zusammengefasst, die sich für mich beim Spiel mit dem RealRock by Shots Realistic Cock ergeben haben:

Nicht den passenden Dildo gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Dildo überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Dildo Check. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Dildo am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Dildo Check starten.

Ergebnis zum RealRock by Shots Realistic Cock

Ergebnis zum RealRock by Shots Realistic Cock
8.2

Stimulation

6.0/10

Zubehör und Extras

9.0/10

Material

9.5/10

Qualität

8.0/10

Preis/Leistung

8.5/10

Pros

  • Anatomisch detaillierte Penisnachbildung
  • Gutes Preis/Leistungs-Verhältnis
  • Gutes Material
  • Für Anfänger geeignet
  • Für Anfänger geeignet

Cons

  • Keine schöne Hodennachbildung
  • Keine Extras
  • Auf Grund der Größe nicht für Fortgeschrittene empfehlenswert
  • Etwas unspektakuläre Form